Aaron Spelling

1923 - 2006

 

* 22. April 1923 in Dallas, Texas

23. Juni 2006 in Los Angeles, Kalifornien

war ein US-amerikanischer Film- und Fernsehproduzent und Schauspieler. Er produzierte in seinem Leben über 200 Serien und Filme, z. B. "Starsky & Hutch", "Eine amerikanische Familie", "Drei Engel für Charlie", "Love Boat", "Vegas", "Hart aber herzlich", "Der Denver-Clan", "T.J. Hooker", "Beverly Hills 90210", "Melrose Place", "Eine himmlische Familie" und "Charmed – Zauberhafte Hexen". Das machte ihn zum weltweit produktivsten und erfolgreichsten Fernsehproduzenten überhaupt. Am 18. Juni 2006 erlitt Spelling einen Schlaganfall, an dessen Folgen er fünf Tage später verstarb.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90