Alexandra Maria Freund  

1967 - 2001

 

* 6. März 1967

† 21. Juni 2001

Alexandra Maria Freund war eine deutsche Fernsehmoderatorin und Programmsprecherin. Nach dem Abitur 1987 in Starnberg nahm sie zunächst ein Studium der Kunstgeschichte auf und begann nebenher beim Bayerischen Rundfunk zu arbeiten. 1992 wirkte sie als Assistentin von Elmar Hörig in der ZDF-Dating-Show Liebe auf den ersten Blick mit. Später ließ sie sich beim Bayerischen Rundfunk zur Sprecherin ausbilden und übernahm dort zahlreiche Moderationen und Programmansagen. Ab 1999 war sie Stammsprecherin in der Abendschau. Bekannt wurde sie dort durch ihre Moderationen bei BR-alpha im Rahmen des dort ausgestrahlten IT-Kompaktkurses der Fachhochschule Deggendorf. Alexandra Freund kam bei einem Verkehrsunfall auf der A 8 ums Leben. Ein Geisterfahrer hatte in Suizidabsicht auf der Autobahn gewendet und war in ihr Auto gerast. Ihr Grab befindet sich auf dem Friedhof Aufkirchen, Berg am See, Bayern.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90