Cesar Romero

1907 - 1994

 

* 15. Februar 1907 in New York City

1. Januar 1994 in Santa Monica, Kalifornien

war ein US-amerikanischer Schauspieler. Er konnte Anfang der 1930er Jahre einen Dreijahresvertrag mit den Universal Studios unterzeichnen, sodass er in Filmen wie "Der dünne Mann", "Der Teufel ist eine Frau" und "Spione küßt man nicht" mitspielte. Anschließend wurde er von Darryl F. Zanuck für 20th Century Fox abgeworben, wo er in Filmen wie "Rekrut Willie Winkie", "Sechs Schicksale" und "Der Hauptmann von Kastilien" mitspielte. Er trat vermehrt in einzelnen Episoden von Fernsehserien wie "Fantasy Island", "Love Boat" und "Mord ist ihr Hobby" auf. Seine letzte große Rolle war die des Peter Stavros, des Ehemanns der Matriarchin Angela Gioberti Channing, gespielt von der Hauptdarstellerin Jane Wyman, in der Fernsehserie "Falcon Crest", die er 51 Episoden von 1985 bis 1988 verkörperte. Am 1. Januar 1994 verstarb Romero an einem Thrombus im St. Johns Hospital and Health Center. Auf dem Hollywood Walk of Fame ist Romero mit zwei Sternen verewigt, die seine filmische Arbeit und seine Arbeit im Fernsehen auszeichnen.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90