Charles Boyer

1899 - 1978

 

* 28. August 1899 in Figeac, Frankreich

26. August 1978 in Phoenix, Arizona

war ein französischer Schauspieler. Den Höhepunkt seiner Karriere erlebte er in den 1930er- und 1940er-Jahren in Hollywood, wo er häufig als Leading Man in Liebesfilmen spielte. Im Laufe seiner Karriere erhielt Boyer vier Nominierungen als Bester Hauptdarsteller.Am 26. August 1978, zwei Tage nach dem Krebstod seiner Frau und nur zwei Tage vor seinem eigenen 79. Geburtstag, beging Boyer Suizid. Ein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame, Höhe 6300 Hollywood Boulevard, erinnert an den Schauspieler.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90