Darren McGavin

1922 - 2006

* 7. Mai 1922 in San Joaquin, Kalifornien

25. Februar 2006 in Los Angeles, Kalifornien

war ein US-amerikanischer Schauspieler. Besondere Bekanntheit erlangte McGavin durch seine Rolle als aufrechter Journalist und Vampirjäger Carl Kolchak in der Horrorserie "Der Nachtjäger", die u. a. Chris Carter zu seiner Serie "Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI" inspirierte, in der McGavin daher auch in einigen Folgen als Arthur Dales zu sehen war Darüber hinaus spielte McGavin im Katastrophenfilm "Verschollen im Bermuda-Dreieck", in der Ray Bradbury-Verfilmung der "Mars-Chroniken", im Actionfilm "Der City Hai" neben Arnold Schwarzenegger und im Dreiteiler "In 80 Tagen um die Welt" neben Pierce Brosnan. Daneben absolvierte er zahllose Gastauftritte in Fernsehserien wie "Solo für O.N.C.E.L.", "Rauchende Colts", "Love Boat" oder als Mentor von Candice Bergen in "Murphy Brown", wofür er 1990 mit einem Emmy ausgezeichnet wurde.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90