Jack Lemmon

1925 - 2001

 

* 8. Februar 1925 in Newton, Massachusetts

27. Juni 2001 in Los Angeles

war ein US-amerikanischer Schauspieler. Lemmon wurde als Komödiant in Billy Wilders Filmen "Manche mögen’s heiß" und "Das Appartement" bekannt und bildete mit Walter Matthau jahrzehntelang eines der beliebtesten Komikerduos. Er wurde aber auch zweimal als Charakterdarsteller mit dem Oscar ausgezeichnet. Lemmon zählt heute zu den renommiertesten und meistausgezeichneten Filmschauspielern überhaupt. Jack Lemmon starb am 27. Juni 2001 im Alter von 76 Jahren nach langer Krebserkrankung. Er wurde auf dem Westwood Village Memorial Park Cemetery neben seinem langjährigen Freund Walter Matthau beerdigt, der fast auf den Tag genau ein Jahr zuvor verstorben war.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90