Jesse White

1917 - 1997

 

* 3. Januar 1917 in Buffalo, New York

9. Januar 1997 in Los Angeles, Kalifornien

war ein US-amerikanischer Schauspieler. Den Durchbruch brachte White die Rolle des ruppigen Sanatoriumspflegers Wilson im Erfolgsstück "Mein Freund Harvey". Insgesamt spielte er bis 1993 in fast 60 Filmen, meist in Nebenrollen als Durchschnittskerl oder Arbeiter. Später trat er in weiteren Fernsehserien wie "Perry Mason", "Hart aber herzlich", "MacGyver" und "Seinfeld" auf. Er verstarb 1997, sechs Tage nach seinem 80. Geburtstag, an einem Herzinfarkt.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90