John Ritter

1948 - 2003

 

* 17. September 1948 in Burbank, Kalifornien

11. September 2003 ebenda

war ein US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler, der durch zahlreiche Gastauftritte in Serien und Shows berühmt wurde. Durch seine Rolle als Jack Tripper in "Herzbube mit zwei Damen" wurde er auch in Deutschland bekannt. Während Proben zu einer Folge von "Meine wilden Töchter" traten bei Ritter im September 2003 starke Brustschmerzen auf, und er begab sich in das nahegelegene Providence Saint Joseph Medical Center, in dem er am 11. September 2003 im Alter von 54 Jahren – eine Woche vor seinem 55. Geburtstag – an einer Aortendissektion starb. Seine Familie verklagte Anfang 2008 die behandelnden Ärzte auf einen Schadensersatz von 67 Millionen US-Dollar. Die Klage wurde im März 2008 abgewiesen. Da Ritter in der Serie "Scrubs – Die Anfänger" in einigen Gastauftritten den Vater des Protagonisten John Dorian verkörperte, wurde ihm die sechste Folge der vierten Staffel gewidmet, in der er völlig unerwartet stirbt.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90