Julie London

1926 - 2000

 

* 26. September 1926 in Santa Rosa, Kalifornien

18. Oktober 2000 in Encino, Kalifornien

war eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin. Ihr bekanntester Hit war "Cry Me a River" aus dem Jahr 1957. Als Schauspielerin war London in über 20 Spielfilmen zu sehen, darunter "Sturm über dem Pazifik" (1949) mit Gary Cooper und "Der Mann aus dem Westen" (1958) ebenfalls an der Seite von Cooper. Außerdem spielte sie in vielen Fernsehproduktionen, so etwa von 1972 bis 1979 in der von ihrem Ex-Mann Jack Webb produzierten Krankenhaus-Serie "Notruf California" als Krankenschwester Dixie McCall (ihr Mann Bobby Troup spielte dort ebenfalls mit, als Dr. Joe Early). 1974 wurde sie für ihre Rolle in der Serie für den Golden Globe nominiert. Julie London erholte sich nie ganz von einem 1995 erlittenen Schlaganfall und starb im Jahr 2000. Sie hat seit 1960 einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90