Liberace

1919 - 1987

 

* 16. Mai 1919 in West Allis, Wisconsin

4. Februar 1987 in Palm Springs, Kalifornien

war ein US-amerikanischer Pianist und späterer Entertainer. Das Wunderkind konnte schon mit sechs Jahren stundenlang klassische Stücke auswendig spielen. In den 1960er und 1970er Jahren entwickelte sich Liberace zu einem Showtalent. Liberace war homosexuell, führte allerdings gegen diesbezügliche Presseveröffentlichungen immer wieder Prozesse, die er alle gewann. Homosexualität war in der Anfangszeit seiner Karriere nicht nur in den USA ein Tabuthema, er musste davon ausgehen, dass ein Outing seiner Karriere schaden würde. Liberace starb 1987 im Alter von 67 Jahren an den Folgen von AIDS.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90