Venice Beach 

Venice Beach ist ein 4,5 km langer, an der Pazifikküste gelegene Sandstrand des 1925 von Los Angeles eingemeindeten Stadtteils Venice. Der Strandabschnitt schließt südlich an den Strand von Santa Monica an.

Auf Grund des milden Klimas Südkaliforniens ist der Strand während des ganzen Jahres gut besucht. Vor allem an den Wochenenden hat die von Souvenir- und Verkaufsständen gesäumte Strandpromenade, der Ocean Front Walk oder kurz Boardwalk, eine besondere Anziehungskraft für Bewohner von Los Angeles wie auch für Touristen. Zu den Spaziergängern gesellen sich dann Straßenkünstler, Drogenabhängige, Musiker, Maler, Wahrsager und Artisten.

An den Betonwänden von Häusern, Mauern und Sportplätzen ist eine Vielzahl von ständig erneuerten bzw. übermalten Graffiti zu sehen. Der Boardwalk ist insbesondere als Muscle Beach, ein Trainingsgelände für Bodybuilder unter freiem Himmel, weltbekannt. Der Strand selbst ist Treffpunkt von Beachvolleyballspielern sowie Wellenreitern, Wind- und Kitesurfern.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90