Marty Feldman

1934 - 1982

 

* 8. Juli 1934 in London

2. Dezember 1982 in Mexiko-Stadt

war ein britisch-US-amerikanischer Komiker, Autor, Schauspieler und Regisseur. Im Sommer 1961 wurde bei Feldman eine starke Hyperthyreose diagnostiziert, die sein Aussehen bleibend verändern sollte und zu dem Erscheinungsbild führte, unter dem er noch heute in Erinnerung ist. Ende der 1960er Jahre wechselte Feldman zum US-amerikanischen Fernsehen, in dem er in Sketchen der Dean Martin Show auftrat. Ab 1970 übernahm er deren komplette Sommervertretung. Im selben Jahr bekam er eine eigene Show, die The Marty Feldman Comedy Machine. Während der Dreharbeiten zur Piraten-Persiflage Dotterbart starb Marty Feldman 48-jährig in einem Hotel in Mexiko-Stadt an Herzversagen. Die Ursache dafür blieb ungeklärt. Er wurde auf dem Forest Lawn - Hollywood Hills Cemetery in Los Angeles, Kalifornien nahe seinem Idol Buster Keaton im Garden of Heritage beigesetzt.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90