Die Serie „Michel aus Lönneberga”, auch als „Immer dieser Michel” bekannt, basiert auf den Büchern von Astrid Lindgren. Die Geschichten drehen sich um den fünfjährigen Michel Svensson (Jan Ohlsson), der jede Menge Unsinn im Kopf hat und seine Streiche auf dem Katthult Hof im südschwedischen Lönnerberga ausheckt. In Småland gibt es tatsächlich einen Ort, der Lönneberga heißt, die Filme wurden dort allerdings nicht gedreht. Lönneberga ist in Wahrheit das Örtchen Gibberyd, etwa 30 Minuten von Vimmerby entfernt. Dort befindet sich gleich am 

Ortseingang noch immer der Hof Astrid Johannsson Gård, welcher als Drehort für den Katthult Hof diente. Die einzelnen Gebäude sind noch alle so erhalten, wie man sie aus der Serie kennt: Das Wohnhaus der Familie Svensson, in dessen Garten Michel seine kleine Schwester Ida (Lena Wisborg) am Fahnenmast hochzog, der Tischlerschuppen, in dem Michel seine Holzmännchen schnitzte und über seinen Unfug nachdachte, der Hühnerstall, das Brauhaus oder auch das Klohäuschen, in das Michel aus Versehen seinen Vater Anton (Allan Edwall) einsperrte. In der Gesindestube von Knecht Alfred (Björn Gustafson) befinden sich heute einige Requisiten und Zeitungsartikel über die Michel-Filme.

Der Eingang
Prospekt
Der Katthult Hof
Damals & Heute
Dreharbeiten
Postkarten
Mehr anzeigen

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90