Monta Bell

1891 - 1958

 

* 5. Februar 1891 in Washington, D.C.

4. Februar 1958 in Hollywood

war ein US-amerikanischer Produzent, Regisseur und Drehbuchautor. Er lernte Charlie Chaplin kennen, der ihm Auftritte in zwei seiner Film ermöglichte, 1917 als Statist in "Der Abenteurer" und 1923 als Polizist in "Der Pilger". Danach inszenierte er beispielsweise Joan Crawfords Debütfilm "Dirnenliebe" und Greta Garbos ersten Hollywoodfilm "Fluten der Leidenschaft". Bei Chaplins Film "Die Nächte einer schönen Frau" arbeitete er als dessen dramaturgischer Assistent und Cutter. Nach 1930 verlegte er sich beinahe ausschließlich auf die Filmproduktion.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90