Pippi Langstrumpf   VILLA KUNTERBUNT 2015

"Villa VilleKulla" - so heißt die Villa Kunterbunt in Schweden. Und diese steht in einem schönen lustigen Freizeit- und Vergnügungspark auf der Insel Gotland mit dem Namen Kneippbyns Sommer- & Wasserland. Die "Villa Kunterbunt" stand natürlich nicht immer in dem Freizeitpark. Ursprünglich stand die Villa nämlich am Schießplatz eines Panzerregiments in der Nähe von Visby und diente als Verwalterwohnung. Vom Filmteam beauftragte Maler durften Teile der einst gelben Villa in der Farbe rosa anmalen und dann wurden auch noch von geschickten Tischlern rasch ein paar Türme und Schornsteine zusätzlich angebracht. Direkt vor der Villa stand zufällig ein großer dicker Baum, der kurzerhand ausgehöhlt und als Limonadenbaum umfunktioniert wurde. Im Garten der Villa gab es außerdem wunderschöne alte Obstbäume, Fliedersträuche und einen ungemähten Rasen mit viel Löwenzahn. Die Villa Kunterbunt diente jedoch nur als Außenkulisse. Die Innenaufnahmen wurden allesamt in Stockholm im Filmstudio gedreht. Das Innenleben der Villa Kunterbunt im Freizeitpark ist also "nur" nachgebaut und nicht identisch mit den Bildern, die wir aus den Filmen kennen. Es wäre jedenfalls schade gewesen, wenn die Villa nach den Dreharbeiten einfach irgendwann abgerissen worden wäre ...

1/1

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90