Ray Bolger

1904 - 1987

 

* 10. Januar 1904 in Dorchester, Massachusetts

15. Januar 1987 in Los Angeles, Kalifornien

war ein US-amerikanischer Schauspieler, Sänger und Tänzer. Seinen größten kommerziellen Erfolg als Schauspieler feierte er 1939 mit einer Verfilmung von "Der Zauberer von Oz", in der er die Rolle der Vogelscheuche spielte. In den letzten Jahren seiner Karriere übernahm er Nebenrollen in den Fernsehserien "Die Partridge Familie", "Love Boat", "Unsere kleine Farm" und "Kampfstern Galactica". Am 15. Januar 1987 erlag er einem Krebsleiden. Ihm wurden zwei Sterne auf dem Walk of Fame in Hollywood gewidmet.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90