Richard Dawson

1932 - 2012

 

* 20. November 1932 in Gosport, England

2. Juni 2012 in Los Angeles

war ein britischer Schauspieler und Fernsehmoderator. Von 1973 bis 1978 war er ein festes Mitglied im Rateteam der Quizshow "Match Game". Seine hohe Trefferquote, und sein Humor verstärkten seine Popularität. 1976 bekam er dann schließlich seine eigene Show, "Family Feud", die US-amerikanische Variante von "Familien-Duell", die er bis 1985 erfolgreich moderierte. 1978 gewann er dafür einen Emmy. 1987 spielte er in dem Schwarzenegger-Film "Running Man" die Rolle des Damon Killian, in der er teilweise seine eigene Karriere als Showmaster parodiert. Richard Dawson, der zuletzt in Beverly Hills lebte, starb am 2. Juni 2012 an den Folgen einer Erkrankung, an Speiseröhrenkrebs, im Ronald Reagan Memorial Hospital der UCLA in Los Angeles.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90