Ross Martin

1920 - 1981

 

* 22. März 1920 in Gródek, Polen

3. Juli 1981 in Ramona, Kalifornien als Martin Rosenblatt

war polnisch-amerikanischer Schauspieler. Martin spielte größtenteils in kleineren bis mittleren Kino- und Fernsehfilmen sowie in vielen Episoden amerikanischer Fernsehserien mit, wie "Rauchende Colts", "Bonanza", "3 Engel für Charly", "Vegas", "Hawaii Null Fünf", "Fantasy Island", "Love Boat", "Mork vom Ork", ….. In der Krimiserie "Columbo" bekam er eine Gastrolle als raffinierter Mörder in der Episode "Mord in Pastell". Zeitlebens litt Ross Martin unter gesundheitlichen Problemen. 1969, als die Serie "Verrückter wilder Westen" sich dem Ende neigte, hatte er einen Angina-pectoris-Anfall. Er starb am 3. Juli 1981, nach einem Tennisspiel, an einen Herzinfarkt.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90