Sid Grauman

1879 - 1950

 

* 17. März 1879 in Indianapolis, Indiana

5. März 1950 in Beverly Hills, Kalifornien

war ein US-amerikanischer Unternehmer und Filmschauspieler. 1917 zog Grauman nach Los Angeles, wo er im kommenden Jahr mit einem Budget von einer Million US-Dollar das "Million Dollar Theater" bauen ließ. The Egyptian, ein weiteres Theater, das mit Geldern von Grauman errichtet wurde, wurde im Oktober 1922 eröffnet und war das erste Uraufführungskino in Hollywood. Sein nächstes Projekt sollte sein wohl bekanntester Bau werden. Mit Unterstützung der US-Regierung und mit Hilfe der Republik China wurde im Mai 1927 das Grauman’s Chinese Theatre eröffnet. Heute zählt es zu einem der meistbesuchten Örtlichkeiten von Los Angeles.  Er starb im März 1950, wenige Wochen vor seinem 71. Geburtstag an einem Arterienverschluss.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90