ST. CHARLES CATHOLIC CHURCH

10828 Moorpark Street - North Hollywood

Nicht wenige Stars leben in Toluca-See in Studio City im San Fernando Valley. So hat auch die „St. Charles Catholic Church“ einige dieser Berühmtheiten gesehen. Es war die Heimatgemeinde von Bob Hope dem legendärer Schauspieler und Komiker. Er lebte ganz in der Nähe der Kirche. Eigentlich war es ursprünglich die Pfarrgemeinde seiner Frau Dolores Hope. Er besuchte aber oft mit seiner Frau den Gottesdienst. Im Jahr 1969 besuchte Bing Crosby die Hochzeit von Bob Hope's Tochter Linda in der „St. Charles Catholic Church“. Bob Hope starb im Alter von 100 Jahren. Die Beerdigungsfeier fand am Morgen des 30. Juli 2003 im privaten Rahmen in der „St. Charles Catholic Church“ statt. Er wurde anschließend auf dem „San Fernando Mission“ Friedhof beerdigt, wo auch seine Mutter begraben liegt. Einen Monat später im August 2003 wurde eine Denkmal Feier in der Kirche gefeiert. Dabei waren Stars anwesend wie Mickey Rooney, Phyllis Diller, Kelsey Grammar, Nancy Reagan, der ehemalige Präsident Gerald Ford, Sid Caesar, Tom Seleck, Ed McMahon, Barbara Eden, Loni Anderson, Raquel Welch, Shecky Greene, Jack Carter, Connie Stevens, Joey Heatherton und seine Golfspieler Jack Nicklaus und Arnold Palmer. Am 2. September 1996 wurde hier die Beerdigung von Bob Hope's Freundin Dorothy Lamour abgehalten. Sie wurde später im nahe gelegenen Forest Lawn Hollywood Memorial Park begraben.

Im April 2003 wurde die Beerdigung von John Waynes ältestem Sohn Michael Wayne in der „St. Charles Catholic Church“ abgehalten. Nach einem schweren Kampf gegen Ihre Magersucht feierte hier Tracey Gold am 8. Oktober 1994 Ihre Hochzeit.  Sie spielte in der TV-Serie „Growing Pains“ Kirk Camerons Schwester „Carol Seaver“. Schauspieler Eric Estrada der Ponch in der TV-Serie "CHiPS" spielte, besuchte mit seiner Familie oft die Sonntagsmesse hier. "Jeopardy!" Quizmaster Alex Trebek und seine Frau feierten hier die Erstkommunion einer Ihrer Kinder.

Am 19. April 2002 fand hier die Beerdigungsmesse des Schauspielers Robert Urich statt. Er war vielen bekannt als „Dan Tana“ in der TV-Serie "Vegas" Anwesende Trauergäste waren Tom Selleck, Tony Danza, der "Love Boat" -Kapitän Gavin MacLeod und der Olympiateilnehmer Bruce Jenner. Die Schauspielerin und Sängerin Ann Blyth bekannt aus den Filmen "Mildred Pierce" und "The Great Caruso", war ein regelmäßiger Besucher der „St. Charles Catholic Church“.  1953 heiratete Ann Blyth Dr. James McNulty den Bruder von Jack Benny Freund Dennis Day. Sie hatten fünf Kinder. Am Aschermittwoch vor einigen Jahren wurde in der Kirche der Schauspieler Andy Garcia gesehen.

Weitere Persönlichkeiten die in der „St. Charles Catholic Church“  gesehen wurden sind der Sänger und Schauspieler Frankie Avalon und Angela Cartwright ("Lost in Space") und ihre Schwester die Schauspielerin Veronica Cartwright ("Alien"). Der Veteran-Charakterdarsteller Bob Gunton ("The Shawshank Redemption","Broken Arrow") ist ebenfalls Stammgast in der „St. Charles Catholic Church“.

 © Martin Tschanett  I  Schoellergasse 10  I  A-6900 Bregenz  I  E-Mail: martin.tschanett@gmail.com  I  Telefon: +43 664 184 01 90